Logo der Quibbles
Logo Rock n Roll Logo Kindertanz Logo HipHop Logo Discofox Logo Fitness Logo Boogie Woogie
Die Börning Boogies
Alles was Spaß macht, am liebsten Boogie Woogie tanzen.....?
2010 aus einer Bierlaune beim Karneval gegründet fanden sich 6 Paare im Alter um die 20 zusammen, um das Abenteuer Deutsche Meisterschaft einzugehen. Abenteuer, weil nur 5 Monate Zeit waren, etwas turnierwürdiges auf die Beine zu stellen.
Gesagt - getan. Ob das Experiment gelang, davon konnten sich die 1000 Zuschauer der Deutschen Meisterschaft im Oktober 2010 in Kalkar überzeugen. Was auf jeden Fall feststeht, wir hatten alle einen riesen Spaß, und dem Publikum hat es ganz offensichtlich gefallen.
Dass die Wertungsrichter uns auf den letzten Platz werteten, hatten wir erwartet.

ob es nun die Deutsche Meisterschaft sein musste, ....
oder ein x-beliebiges anderes Ziel, ist ziemlich egal. Die Deutsche Meisterschaft hatte sich einfach angeboten, da sie direkt vor der Haustüre stattfand. Zur Motivation unserer Newcomer diente dieses große Ziel allemal. Und in Wirklichkeit war es ja eigentlich nur eine Schnappsidee.
Was aus einer Schnappsidee werden kann, haben unsere jungen Sportler allemal äußerst positiv bewiesen.

Trainiert wird unsere Boogie-Formation von Angelika und Andreas, die den Tanz der wilden Fünziger bei unseren Nachbarn in Moers gelernt haben. Dort tanzten sie auch einige Zeit in der erfolgreichen Formation Hepcats, mit denen sie 2003 Deutscher Vizemeister wurden.
Das Training findet jeden Mittwoch um 20:00 Uhr in der Bewegungshalle an der Landwehr in Xanten statt.

... wars das jetzt....?
Im Gegenteil. Es folgte die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2011 und für 2012 erarbeiteten wir uns bereits die zweite Turnierchoreografie. Bei der DM in Trostberg (Bayern) zeigten wir zum ersten mal unsere Interpretation von Satellite (Rockabilly-Version von Stefan Raab feat. Lena). Das Publikum war begeistert und die Fachwelt sprach großes Lob aus.
Das machte Hoffnung für die weitere Entwicklung.

Nach den fleißigen Teilnahmen bei 3 Deutschen Meisterschaften erhielten wir dann im Frühjahr 2013 die überraschende Nachricht, dass wir bei der WM in Prag im Oktober 2013 dabei sein sollen.
Zunächst kamen Zweifel auf, ob wir dort wirklich bestehen können. Wir rauften uns aber schnell zusammen und packten das Unternehmen Weltmeisterschaft an.

Und am 12.10.2013 war es dann so weit. Wir tanzten über Vor- und Hoffnungsrunde ins Finale und schafften einen nie erträumten und unfassbaren 5. Platz.
Und das nicht viel mehr als 3 Jahre nach Gründung der Turnierformation!
Einen ausführlichen Bericht zur WM-Teilnahme findet man hier
Wer Lust hat mitzumachen kommt einfach mal vorbei und trainiert unverbindlich mit. Boogie Woogie und SwingDance kann jeder.
Wir zeigen Euch die nötigen Schritte !
Also, meldet Euch mit unserem Kontaktformular

z.Zt. keine Termine
Trainingsplan
Service
Kontakt
Mitglied werden
Fördern
Geografie

und sonst...:
Album
Archiv
Zivildienst (FSJ)
Förderverein
History
Impressum



wir empfehlen:
DRBV
NWRRV
WRRC